Samsung führt One UI 4 auf Android 12 für das Galaxy S21-Handy ein

Samsung hat heute die Verfügbarkeit des One UI 4 Softwareupdates für das Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra bekannt gegeben. Dieses Update basiert auf dem diesjährigen Android 12, das im September in der öffentlichen Beta veröffentlicht wurde, mit neuen Designoptionen, Tastatureinstellungen und Datenschutzeinstellungen.
Wer mit dem Android 12-Update Schritt hält, sollte wissen, was es Neues in der neuesten Version von Samsungs Software gibt. Zunächst gibt es einen Rückblick zum Thema Material You. Es beinhaltet die Möglichkeit, das Farbschema des Betriebssystems basierend auf dem ausgewählten Hintergrundbild zu ändern. Es gibt auch neu gestaltete Rätsel. Zu den neuen datenschutzorientierten Funktionen gehört ein Bildschirm zur Datenschutzkontrolle, der verfolgt, wie oft eine Anwendung vertrauliche Informationen vom Telefon anfordert. Es gibt auch eine neue Anzeige, dass die Kamera oder das Mikrofon des Telefons verwendet wird. Der Datenschutzbereich zeigt an, wie oft Ihre Anwendung vertrauliche Informationen anfordert. Bild: Samsung
Zusammen kombinieren

Android 12 Review: Hauptsächlich über das Aussehen
Weitere neue Features sind eine optimierte Tastatur mit animierten Emojis und Stickern.
Das One UI 4-Update ist derzeit auf Samsungs S21-Serie beschränkt, soll aber laut Samsungs Unternehmen “bald” auf mehreren anderen Geräten verfügbar sein, darunter auch ältere Galaxy S-, Galaxy Note- und Galaxy A-Geräte. Geräte und Tablets.
Die Pressemitteilung enthält nicht die offizielle Frist für die Veröffentlichung dieser Telefon-Updates, aber die heute in der Samsung Members-Anwendung in Südkorea angezeigten Benachrichtigungen bieten bessere Ideen für die Zeit. Basierend auf dieser Ankündigung, die kurz nach dem Start entfernt wurde, erhalten die Z Flip 3, Z Fold 3, S20-Serie, Note 20-Serie, Z Fold 2 und Z Flip 5G möglicherweise im Dezember das One UI 4-Update. Ältere faltbare Geräte sowie Note 10- und S10-Geräte werden im Januar fortgesetzt, aber Samsung-Tablets werden möglicherweise im Februar von Tab S7 und S7 Plus aktualisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *